Die 12 besten Methoden zum Freigeben von Festplattenspeicher unter Windows 10
Wenn auf Ihrem Windows 10 PC der Speicherplatz knapp wird, zeigen wir Ihnen in diesem Leitfaden 12 Möglichkeiten, um schnell Speicherplatz freizugeben.
Unter Windows 10 haben Sie mehrere Möglichkeiten, Speicherplatz auf Ihrem Computer freizugeben. Obwohl Laptops und Desktops heutzutage mit Laufwerken mit mehreren Terabyte Speicherplatz ausgestattet sind, finden wir immer einen Weg, sie mit Dokumenten, Bildern, Videos, Apps und Spielen zu füllen, was dazu führt, dass das System langsamer arbeitet, Probleme beim Speichern von Dateien auftreten und viele andere Probleme auftreten.

Wenn der Speicherplatz auf Ihrem Gerät knapp wird, bietet Windows 10 Tools wie Storage Sense, OneDrive Files On-Demand, Compact OS, NTFS-Komprimierung und andere, um unnötige Dateien, Apps und Spiele zu löschen, die helfen können, Speicherplatz zurückzugewinnen, die Leistung zu verbessern und Probleme bei Updates zu lösen.

In dieser Windows 10-Anleitung zeigen wir Ihnen die besten Möglichkeiten, um Speicherplatz auf Ihrem Computer freizugeben, damit Sie mehr Dateien speichern und Funktionsupdates problemlos installieren können.

Gesponserte Links

Namecheap Promo & Coupon Codes
Namecheap

1. Freigeben von Speicherplatz durch Löschen des Papierkorbs unter Windows 10

Windows 10 löscht die Dateien nicht von der Festplatte, wenn Sie sie löschen. Stattdessen werden sie in den Papierkorb verschoben und zum Löschen markiert, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Dateien wiederherzustellen, wenn Sie sie wieder benötigen. Da der Papierkorb jedoch mit der Zeit sehr groß werden kann, ist das Leeren seines Inhalts die erste Maßnahme, die Sie ergreifen können, um Speicherplatz freizugeben.

Unter Windows 10 löscht das System beim Löschen von Dateien diese nicht von der Festplatte. Stattdessen werden sie im Papierkorb abgelegt, wenn Sie sie wieder benötigen. Je nachdem, wie die Funktion konfiguriert ist, kann der Papierkorb jedoch im Laufe der Zeit viel Speicherplatz beanspruchen, was bedeutet, dass das Leeren des Papierkorbs eine der ersten Maßnahmen ist, die Sie ergreifen sollten, um wertvollen Speicherplatz wiederzugewinnen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Papierkorb zu leeren und Speicherplatz unter Windows 10 wiederzugewinnen:

Öffnen Sie Start.

Suchen Sie nach Papierkorb und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um die App zu öffnen.

Kurzer Tipp: Wenn die App nicht in den Ergebnissen angezeigt wird, können Sie den Datei-Explorer öffnen (Windows-Taste + E) und dann in der Adressleiste Papierkorb eingeben und die Eingabetaste drücken.

Klicken Sie auf die Registerkarte Papierkorb-Tools.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Papierkorb leeren.

Windows 10 leeren Papierkorb
Quelle: Windows Central

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ja.
Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, gibt das System etwa 10 Prozent der Festplattenkapazität frei (vorausgesetzt, der Papierkorb ist voll).

Einstellungen des Papierkorbs ändern
Windows 10 reserviert 10 Prozent des verfügbaren Speicherplatzes für gelöschte Dateien. Sobald der Schwellenwert erreicht ist, löscht das System automatisch die ältesten und neuesten Dateien. Wenn Sie möchten, können Sie einstellen, wie viel Speicherplatz das System für den Papierkorb verwenden soll.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Speicherplatzbedarf für den Papierkorb zu verringern:

Verwenden Sie die Tastenkombination Windows + D, um den Desktop anzuzeigen.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol und wählen Sie die Option Eigenschaften.

Eigenschaften des Papierkorbs öffnen
Quelle: Windows Central

Wenn Sie mehrere Partitionen haben, wählen Sie den Speicherort des Papierkorbs, den Sie konfigurieren möchten. Lokaler Datenträger (C:) ist zum Beispiel das Laufwerk, auf dem Windows 10 installiert ist.
Wählen Sie im Abschnitt “Einstellungen für den ausgewählten Speicherort” die Option Benutzerdefinierte Größe.
Geben Sie im Feld “Maximale Größe (MB)” den maximalen Festplattenspeicherplatz in Megabyte an, den der Papierkorb auf der jeweiligen Partition verwenden kann.

Papierkorb Reservierten Speicherplatz ändern
Quelle: Windows Central

(Optional) Aktivieren Sie die Option Dateien nicht in den Papierkorb verschieben. Dateien beim Löschen sofort entfernen, wenn Sie die Dateien von der Festplatte löschen und dabei den Papierkorb überspringen möchten, um die Speichernutzung zu minimieren.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, kann der Papierkorb je nach Konfiguration mehr oder weniger Dateien von einem bestimmten Speicherort aufbewahren.

By admin